Bänz Friedli on Tour

Der Preisträger des «Salzburger Stiers» 2015 bereitet ein neues Programm vor. «Was würde Elvis sagen?» wird am 27. Februar 2019 am Zürcher «Hechtplatz» Premiere haben, davor gibts einige Previews. Weiter moderiert Bänz Friedli die Live-Radio-Show «Ohrfeigen» auf SRF1 und zeigt vereinzelt zusammen mit Thomas C. Breuer das Programm «Retour – Breuer und Friedli fahren Eisenbahn».

  

Sämtliche Livedaten:

  • Samstag, 17.11.

    Olten, Buchfestival, «Schützi», 11 Uhr

    Bänz Friedli liest aus dem Kinderbuch «Machs wie Abby, Sascha!», aus «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen» und aus dem YB-Meisterbuch | 11 bis 12 Uhr | Eintritt frei, für Kinder von 8 bis 13 und für Erwachsene

  • Montag, 26.11.

    Merligen BE, Wellness- und Spa-Hotel «Beatus», 21 Uhr

    Hansueli von Allmen unterhält sich mit Bänz Friedli, der auch Kostproben aus seinem neuen Programm gibt | Infos

  • Mittwoch, 28.11.

    Radio SRF1, «Spasspartout», 20.03 Uhr

    «Retour – Breuer und Friedli fahren Eisenbahn», eine Aufzeichnung mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli aus der «Bühne Heimat», Ehrendingen AG. Regie: Alexander Götz

  • Mittwoch, 28.11.

    Merligen BE, Wellness- und Spa-Hotel «Beatus», 21 Uhr

    Hansueli von Allmen unterhält sich mit Bänz Friedli, der auch Kostproben aus seinem neuen Programm gibt | Infos

  • Samstag, 08.12.

    Herzogenbuchsee BE, «KreuzKellerBühne», 20 Uhr

    «Pfllotschhoger #10», die nichtganznormale Talkshow: Renato Kaiser zu Gast bei Hannes Hug und Bänz Friedli | Er ist der King unter den jüngeren Satirikern der Schweiz: Renato Kaiser. Der Wahlberner aus dem sankt-gallischen Goldach spielt mit der Sprache wie kein Zweiter, seine Web-Videos, «Kaiserschnitt» genannt, sind Kult und gehen regelmässig viral. Als mehrfach preisgekrönter Slam-Poet hat er sich auf zahllosen Bühnen im In- und Ausland bewiesen, daraus wuchs eine ureigene Form von satirischer Darbietung, die Kaiser mittlerweile abendfüllend und mit Erfolg betreibt. Mit einem Mix aus politischem Scharfsinn und Dadaismus, Schlauheit und Witz, wie nur er es kann. Ein schlagfertiger Sympathieträger.

  • Freitag, 14.12.

    Mettendorf TG, «Dorfalm»

    Waldweihnacht | Bänz Friedli moderiert und zeigt Ausschnitte aus seinem neuen Programm | Reservation

  • Freitag, 18.01.

    Tagelswangen ZH, «Bucksaal», 20 Uhr

    «Forum Lindau» präsentiert das Tryout zu «Was würde Elvis sagen?»

  • Freitag, 25.01.

    Langenthal BE, Stadttheater, 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Vorpremiere | Tickets | Kooperation mit «Chrämerhus» Langenthal

  • Samstag, 09.02.

    Rorschach SG, «Treppenhaus», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?», Preview | Café Bar Treppenhaus

  • Freitag, 15.02.

    Seon AG, «Forum Seon», 20.15 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» – das neue Programm, Preview | Infos

  • Samstag, 16.02.

    Radio SRF1, «Zytlupe», 13 Uhr

    Zweitausstrahlung Sonntag, 23.03 Uhr

  • Mittwoch, 27.02.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Donnerstag, 28.02.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Freitag, 01.03.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Samstag, 02.03.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Sonntag, 03.03.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 18 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Montag, 04.03.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Dienstag, 05.03.

    Zürich, «Theater am Hechtplatz», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Premiere | Tickets

  • Freitag, 08.03.

    Thun, «Politforum», KKThun, 13.45 Uhr

    «Von Palästen und Ruinen» | Satirische Intermezzi | Infos

  • Samstag, 09.03.

    Thun, «Politforum», KKThun, 08.30 Uhr

    «Von Palästen und Ruinen» | Satirische Intermezzi | Infos

  • Dienstag, 12.03.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Berner Premiere | Tickets

  • Mittwoch, 13.03.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Berner Premiere | Tickets

  • Donnerstag, 14.03.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Berner Premiere | Tickets

  • Freitag, 15.03.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Berner Premiere | Tickets

  • Samstag, 16.03.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Berner Premiere | Tickets

  • Mittwoch, 20.03.

    Luzern, «Kleintheater», 19.45 Uhr

    Bänz Friedli moderiert «Ohrfeigen – die Live-Radio-Show», mit Stefanie Grob, Nils Heinrich, Timo Wopp, Touch ma Bouche | Hauskapelle Schertenlaib & Gurtner | Infos

  • Freitag, 22.03.

    Weinfelden TG, «Frohsinn», 20.15 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Freitag, 29.03.

    Olten, «Schwager Theater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 30.03.

    Olten, «Schwager Theater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Donnerstag, 04.04.

    Basel, «Tabourettli», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Freitag, 05.04.

    Basel, «Tabourettli», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 06.04.

    Basel, «Tabourettli», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Donnerstag, 11.04.

    Rubigen, «Mühle Hunziken», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 13.04.

    Kaiserstuhl AG, «Kaiserbühne», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?», | Tickets

  • Dienstag, 16.04.

    Luzern, «Kleintheater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Mittwoch, 17.04.

    Luzern, «Kleintheater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Donnerstag, 18.04.

    Luzern «Kleintheater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 20.04.

    Luzern, «Kleintheater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 27.04.

    Herzogenbuchsee BE, «KreuzKellerBühne», 20 Uhr

    «Pflotschhoger» 11 | mit Hanspeter Latour | Infos | Er ist direkt, ungeschminkt und lustig: Hanspeter «Pudi» Latour. Kaum ein Schweizer ist so bekannt und beliebt wie er, seine Aussprüche wie «Das isch doch e Gränni!» sind in den Volksmund übergegangen. Als Fussball-Goalie spielte er für Thun, Le Locle und YB, als Trainer der Grasshoppers, des FC Solothurn und des 1. FC Köln wurde er legendär, als Radio- und TV-Stimme Kult. Seit einigen Jahren widmet sich Latour aber lieber der Fotografie, er beobachtet Vögel und dokumentiert etwa das Paarungsritual der Gartenkreuzspinnen. Hannes Hug und Bänz Friedli freuen sich, zusammen mit dem Publikum unbekannte Seiten ihres unterhaltsamen und vielseitigen Gasts kennenzulernen. 

  • Freitag, 03.05.

    Steinhausen ZG, «Chilematt», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Donnerstag, 09.05.

    Thun BE, «Alte Oele», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Freitag, 10.05.

    Thun BE, «Alte Oele», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 11.05.

    Dänikon ZH, «Anna Stüssi Haus», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?»

  • Donnerstag, 16.05.

    Widnau SG, «Metropole«, Widebaumsaal, 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?»

  • Freitag, 17.05.

    Mühlethurnen BE, «Alti Moschti», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Infos

  • Samstag, 18.05.

    Mühlethurnen BE, «Alti Moschti», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Infos

  • Mittwoch, 22.05.

    Solothurn, «Kofmehl», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Samstag, 25.05.

    Domat/Ems GR, Kulturzentrum «Sentupada», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Eine Veranstaltung von «Porta Aviarta» | Vorverkauf Dropa-Drogerie Welti Domat/Ems | Infos

  • Freitag, 31.05.

    Burgdorf BE, «Casinotheater», 20 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Tickets

  • Donnerstag, 06.06.

    Köniz BE, «Kulturhof Schloss Köniz», 20.30 Uhr

    «Was würde Elvis sagen?» | Infos