Bänz Friedli on Tour

Seit der Premiere vom 11. Juni 2016 im Zürcher Schauspielhaus «Pfauen» ist der Preisträger des «Salzburger Stiers» mit seinem aktuellen Programm unterwegs. Im Rahmen des Festivals «Blickfelder» stellte er «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» vor. Das Publikum war begeistert. «Friedli verbindet Sprachwitz mit Melancholie», urteilte der «Tages-Anzeiger». Und die «Neue Zürcher Zeitung» befand: «Seine Texte sind Zeitdiagnosen.»

Die ausgedehnte Schweizer Tournee dauert bis Sommer 2018. 

  • Mittwoch, 23.05.

    Zürich, Schulhaus Triemli

    Im Rahmen des ersten Schweizer Vorlesetags liest Bänz Friedli aus «Machs wie Abby, Sascha!» vor und unterhält sich mit Schulkindern

  • Mittwoch, 23.05.

    Zürich, «Kosmos», 15 bis 16 Uhr

    Geschichten über Träume, Geschlechterrollen und Familienvielfalt | Im Rahmen des ersten nationalen Vorlesetags | Bänz Friedli liest aus «Machs wie Abby, Sascha!», Maria von Kännel stellt Bücher aus der Literaturliste «Bunte Familienformen» vor

  • Mittwoch, 23.05.

    Basel, Kulturhaus «Bider & Tanner», 19.30 Uhr

    LESUNG | Bänz Friedli stellt sein neues Buch «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen» vor, liest und fabuliert

  • Freitag, 25.05.

    Langnau i. E., «Kupferschmiede», 20.15 Uhr

    Im Rahmen der «Tour d’Emmental» des «Casinotheater» Burgdorf, in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Paragraph k, Langnau | «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» | Vorverkauf Quickline Shop und Buchhandlung am Kronenplatz, Burgdorf, und online

  • Samstag, 26.05.

    Bern, «Bierhübeli», 20 Uhr

    Berner Dernière von «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» | Die Tickets bleiben für die anschliessende Party gültig | Vorverkauf Ticketcorner

  • Dienstag, 29.05.

    Zürich, «Bogen F»

    «The Soundtrack of My Life» – Dominic Dillier im Gespräch mit Bänz Friedli und DJ Dani König über Musik, Fussball und das Leben

  • Donnerstag, 31.05.

    Bern, «Orell Füssli im Loeb», 20 Uhr

    Buchtaufe «Wo das Tram nicht hinfährt, sind wir daheim» | Bänz Friedli, Pedro Lenz und Bernhard Giger präsentieren das YB-Meisterbuch 2018, das sie zusammen mit Klaus Zaugg und Bernard Schlup gestaltet haben | Eintritt frei, Platzreservation empfohlen, Gratistickets an der Ticket-Kasse 1.UG Christoffelpassage, T 031 320 20 40 oder per Mail

  • Freitag, 01.06.

    Wängi TG, Wohn- und Pflegeheim «Neuhaus», 20 Uhr

    «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» | Reservation online

  • Freitag, 08.06.

    Heimberg BE, Aula, 20 Uhr

    «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» | Kulturverein Heimberg

  • Samstag, 09.06.

    Zürich, «Miller’s Studio», 20 Uhr

    «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» | Zürcher Dernière | Vorverkauf Miller’s Studio und Starticket

  • Mittwoch, 13.06.

    Zürich, «Miller’s Studio», 20 Uhr

    «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» | Zürcher Dernière | Vorverkauf Miller’s Studio und Starticket

  • Freitag, 15.06.

    Herzogenbuchsee BE, «KreuzKellerBühne», 20 Uhr

    «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» – Dernière | Die allerletzte Vorstellung des Programmgs, das im «alten schlachthaus» seine Uraufführung hatte, muss natürlich wieder in Buchsi sein, im Nachfolgelokal «KreuzKellerBühne» | Feels like comin’ home AUSVERKAUFT!

  • Sonntag, 08.07.

    Winterthur, Schloss Mörsburg, 10.30 Uhr

    Bänz Friedli liest aus «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen» | «Literatur im Schloss», in Zusammenarbeit mit Obergass Bücher Winterthur | Reservation erwünscht T 052 233 78 78, Mail

  • Sonntag, 05.08.

    Klöntal GL, Berggasthaus «Richisau», 11.45 Uhr

    Richisauer Literatursommer/baeschlin littéraire | Bänz Friedli liest aus «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen», erzählt und fabuliert

  • Samstag, 25.08.

    Herzogenbuchsee BE, «KreuzKellerBühne», 20 Uhr

    «Pflotschhoger #9»: Dominique Gisin zu Gast bei Hannes Hug und Bänz Friedli | Unsere Gesprächsrunde präsentiert eine Skirennfahrerin im Sommer. Und bestimmt wird sich das Gespräch der Gastgeber mit der 33-jährigen Engelbergerin nicht nur um den Sport drehen. Denn die Abfahrts-Olympiasigerin von 2014 ist in vielen anderen Bereichen schnell unterwegs: als Denkerin, Pilotin, Physik-Studentin, TV-Kommentatorin, Musik- und Kulturliebhaberin und Mitherausgeberin einer Sportzeitschrift. Wir freuen uns auf einen einmaligen Abend mit einer einzigartigen Frau | Tickets

  • Dienstag, 11.09.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn» | Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegsein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli | Eine kabarettistische Lesung | Tickets

  • Mittwoch, 12.09.

    Bern, «La Cappella», 20 Uhr

    «Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn» | Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegsein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli | Eine kabarettistische Lesung | Tickets

  • Donnerstag, 13.09.

    Buchs SG, Werdenberger Kleintheater «Fabriggli», 20 Uhr

    «Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn» | Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegsein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli | Eine kabarettistische Lesung | Vorverkauf

  • Mittwoch, 19.09.

    Dübendorf ZH, Zirkuszelt «Obere Mühle», Festival «chrüz&quär», 20 Uhr

    «Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn» | Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegsein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli | Eine kabarettistische Lesung | Tickets

  • Montag, 24.09.

    Gelterkinden BL, Bibliothek, 19 Uhr

    Bänz Friedli liest aus «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen»

  • Freitag, 28.09.

    Ehrendingen AG, Genossenschaft «Bühne Heimat», 20.30 Uhr

    «Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn» | Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegsein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli | Eine kabarettistische Lesung | Infos

  • Samstag, 29.09.

    Braunwald GL, Lesecafé & Kulturbar «Bsinti»

    «Retour – Breuer & Friedli fahren Eisenbahn» | Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegsein mit Thomas C. Breuer und Bänz Friedli | Eine kabarettistische Lesung | Infios

  • Sonntag, 30.09.

    Solothurn, «Altes Spital», 10 Uhr

    «Zmorgegschichte» im «Alten Spital» | Bänz Friedli liest aus seinen neuen Büchern «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen» und «Machs wie Abby, Sascha!», erzählt und fabuliert | Eintritt Eintritt Fr. 49.– inklusive Zmorge-Buffet |
    Reservation erforderlich, T 032 626 24 44 

  • Dienstag, 02.10.

    Urdorf ZH, Gemeindebibliothek, 20 Uhr

    Bänz Friedli liest aus «Es ist verboten, übers Wasser zu gehen», erzählt und fabuliert | Lesung | Eintritt frei, anschliessend Apéro